©2019 Dipl.-Psych. Helene Kellner

Impressum // Datenschutz

Coaching

Unterstützung bei neuen Herausforderungen und der Persönlichkeitsentwicklung

Mit Coaching (engl.= betreuen, trainieren) ist ursprünglich die professionelle Beratung und Unterstützung von Personen mit Führungsverantwortung, also eine karriereorientierte, berufliche Begleitung gemeint. Von einem Coaching können Sie jedoch auch als Nicht-Führungskraft profitieren. Coaching ist in stärkerem Maß ergebnis- und lösungsorientiert als eine Psychotherapie und dient dazu, Ihr persönliches Potenzial besser auszuschöpfen und damit Ihre Handlungsspielräume zu erweitern. Sie werden sich Ihrer eigenen Ressourcen bewusst, können Ihre Leistungsfähigkeit steigern oder erhalten und Ihre Lebenssituation im beruflichen und persönlichen Bereich verbessern. Inhaltlich geht es um das Finden konkreter Lösungsstrategien und weniger um biographische Aspekte oder die Reduktion von Symptomen mit Krankheitswert.
Die Art und Dauer der Sitzungen hängen dabei noch stärker als in der Psychotherapie von Ihrer persönlichen Fragestellung und Ihrem Bedarf ab und können individuell vereinbart werden.

Typische Coaching-Anlässe sind beispielsweise:

  • Verbesserung persönlicher Kompetenzen, z.B. der Kommunikationsfähigkeiten, Konfliktfähigkeit 

  • Umgang mit einer neuen beruflichen Position 

  • Stressmanagement

  • Herstellen einer gesunden Work-Life-Balance

  • Motivation

  • Beförderung und/oder Stellenwechsel

  • Selbst- und/oder Zeitmanagement

  • Entscheidungsfindung

  • Persönlichkeitsentwicklung/-stärkung

  • Mobbing